Radler ohne Licht im Aicher-Park

Polizei kontrolliert Fahrradfahrer am Abend und erwischt viele, die ohne LIcht unterwegs waren

image_pdfimage_print

Rosenheim – Am Freitagabend führte die Rosenheimer Polizei im Bereich des Aicher-Geländes eine Kontrollaktion mit dem Schwerpunkt „Fahrrad“ durch. Im Rahmen der Kontrolle wurden mehrere Fahrradfahrer angehalten und  kontrolliert, da sie ohne Licht unterwegs waren. Die meisten Fahrradfahrer zeigten sich einsichtig und es bleib meist bei einer mündlichen Verwarnung.

Die Polizei möchte an die Fahrradfahrer appellieren, ihr Licht frühzeitig einzuschalten. Die Kontrollen werden in nächster Zeit  auch fortgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren