Bad Aibling: Gesundes Wasser, gesunde Ernährung

Vortrag am kommenden Freitag, 23. November, in der Praxis „Lebensträume"

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Den Unterschied zwischen gefiltertem und ungefiltertem Wasser kann jeder schmecken. Bei seinem Vortrag über die personalisierte Ernährung beleuchtet Gesundheitsberater Uwe Lamaack aus Kolbermoor nicht nur die individuelle Zusammensetzung der Nahrung auf Basis der eigenen DNA. Da vor einigen Tagen in einigen Altlandkreis-Gemeinden Bakterien im Trinkwasser nachgewiesen wurden, zeigt er auch die Vorteile eines geeigneten Wasserfiltersystems und den Nutzen für unsere Gesundheit auf. In der Praxis „Lebensträume“ (Bad Aibling, Meggendorfer Str. 7) geht es also an diesem Freitag, 23. November,  ab 19.30 Uhr nicht nur um die Vorteile der personalisierten Ernährung, sondern auch um Gesundheit mit ganzheitlichem Ansatz.

Ebenfalls wichtig: Die richtige Ernährung – am besten nach dem individuellen Gen-Code. Denn was für den Einen gut und richtig ist, kann dem Anderen sogar schaden: Wissenschaftler fanden heraus, dass die Körper verschiedener Personen auf die gleiche Mahlzeit zum Teil komplett anders reagieren. Wenn das richtig ist, wären damit alle bisherigen „allgemeinen Ernährungsempfehlungen“ hinfällig.

Die Umstellung der Essgewohnheiten auf personalisierte Ernährung bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht und viele der „kleinen Zipperlein“ können durch den neuen Lebensstil auch wieder verschwinden. Angenehmer Nebeneffekt: Gewicht reduzieren, wenn man zu viel auf den Hüften hat!

Vortrag von Uwe Lamaack: „Personalisierte Ernährung“
Freitag, 23. November, um 19.30 Uhr
Praxis „Lebensträume“
Meggendorfer Str. 7
Bad Aibling

Anmeldung erwünscht unter der Tel. Nr. 0174- 96 99 893

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren