Bad Aibling: Firegirls mit Siegeswillen

Bad Aiblings Basketballerinnen treten am Sonntag ab 16 Uhr beim Tabellenschlusslicht aus Chemnitz an

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Drei lange spielfreie Wochen sind für die Damen der TuS Bad Aibling FIREBALLS vorbei: Am kommenden Sonntag geht’s in der Basketball-Bundesliga nach Chemnitz, wo es um 16 Uhr um wichtige Punkte gegen die ChemCats geht. Denn die Firegirls sind in dieser Saison noch nicht da, wo sie eigentlich in der Tabelle stehen wollen – im sicheren Mittelfeld mit Perspektive nach oben. Und so steht das Team nun vor einer denkbar schwierigen Begegnung. Einerseits ist hier ein Sieg Pflicht, doch andererseits wird auch der Tabellenletzte aus Chemnitz die Punkte nicht mal eben so herschenken.

Deshalb erwartet Aiblings Trainerin Ciara Iglehart auch einen harten Kampf und erbitterte Gegenwehr der Chemnitzerinnen. „Sie sind ein starkes Team und eigentlich viel besser, als das der Tabellenplatz derzeit zeigt“, sagt sie und verspricht: „Wir werden Chemnitz bestimmt nicht auf die leichte Schulter nehmen und müssen alles reinwerfen, damit wir dieses Spiel gewinnen.“

Dazu hofft Iglehart auf einen vollständigen Kader, denn sie weiß: „Für einen Sieg brauchen wir alle Mädels aus dem Team. Und so hoffe ich, dass wir bis Sonntag komplett gesund und verletzungsfrei bleiben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren