Bad Aibling: Mit knapp 3 Promille unterwegs

Polizei stoppt betrunkenen Fahrer am Donnerstagabend in der Innenstadt

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Gestern Abend um 21:25 Uhr konnte ein VW Fahrer in Bad Aibling mit knapp 3 Promille gestoppt werden. Einem Passanten fiel ein VW Touran im Innenstadtbereich auf, dessen Fahrer vermutlich betrunken schien. Er verständigte sofort die Polizei. Nach einer kurzen Fahndung konnte der VW durch die Polizei angehalten werden.

Bei dem 50-jährigen Fahrer wurde erheblicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest erbrachte bei ihm knapp 3 Promille. Er musste mit zur Dienststelle und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihm wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen. Zudem erwartet den 50 jährigen, aus Bad Aibling stammenden, VW Fahrer ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren