Bruckmühl: Und wieder Sperrungen!

Ab Montag ist die Wernher-von-Braun-Straße in Bruckmühl teilweise komplett gesperrt - Umleitungen sind ausgeschildert

image_pdfimage_print

Bruckmühl – Der Markt Bruckmühl baut derzeit die Wernher-von-Braun-Straße neu aus. Die Arbeiten sind fast vollendet, nur der Asphalt muss noch gegossen werden. Die Asphaltierungsarbeiten werden voraussichtlich vom 26. November bis zum 1. Dezember durchgeführt. Für die Dauer der Asphaltierung ist leider eine Vollsperrung der Wernher-von-Braun-Straße zwischen Siemensstraße und Carl-Zeiss-Straße, inklusive der Baustellenumfahrung, nicht zu vermeiden.

Die Zufahrt zur Albert-Mayer-Straße über die Wernher-von-Braun Straße ist somit während dieser Arbeiten nicht möglich. Die Umleitungsstrecke wird wie folgt ausgeschildert:

Der Pkw-Verkehr von Süden kommend wird über die Carl-Zeiss-Straße und die Angerstraße umgeleitet, der Lkw-Verkehr über die Carl-Zeiss-Straße und das Firmengelände der Firna Schema Hydraulik GmbH.

Der Pkw-Verkehr von Norden kommend wird über die Sonnenwiechser Straße, Rösnerstraße, Carl-Zeiss-Straße und Angerstraße umgeleitet, der Lkw-Verkehr über die Sonnenwiechser Straße, Rösnerstraße, Carl-Zeiss-Straße und das Firmengelände der Firma Schema Hydraulik GmbH.

Der Markt Bruckmühl sowie die ausführende Tiefbaufirma hoffen, dass die Baumaßnahmen zügig ausgeführt werden können und bitten die betroffenen Anlieger für die zu erwartenden Behinderungen und Beeinträchtigungen um Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren