Kolbermoor: Wo geschah der Unfall?

Polizei trifft betrunkenen Autofahrer mit beschädigtem Auto an - Ursache noch unklar

image_pdfimage_print

Kolbermoor – Schnell zur Stelle war die Polizei heute Nacht gegen 1:50 Uhr in Kolbermoor. Was war geschehen? Ein Anwohner „Am Gangsteig“ in Kolbermoor wurde durch Geräusche auf der Straße geweckt. Er konnte erkennen, dass ein offensichtlich alkoholisierter Fahrer versuchte seinen verunfallten Pkw wieder zum Laufen zu bringen. Richtigerweise verständigte der Anwohner sofort den Notruf.

Beim Eintreffen der Streifenbesatzungen konnte der vermeintliche Fahrer an seinem Auto festgestellt werden. Der Pkw wies einen erheblichen Sachschaden auf.

Ein Alkoholtest beim 48-jährigen vermutlichen Fahrzeuglenker ergab einen Wert von deutlich über 2 Promille. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung seines Führerscheins durchgeführt. Auch wurde das Fahrzeug des 48-Jährigen zur Spurensicherung sichergestellt. Eine Anstoßstelle oder ein Fremdsachschaden konnte bislang dem verunfallten Fahrzeug noch nicht eindeutig zugeordnet werden. Dies ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die Angaben zum Vorfall abgeben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Aibling unter 08061 90730 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren