Bad Aibling: Großzügige Spende an die DLRG

Sparkasse übergibt zwei Rettungsboards für Freiwasserwettkämpfe

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Ein riesiges Dankeschön der Rettungssportler ging heute an Stephan Donderer (M.) und Alexandra Frank-Klebe (rechts daneben) von der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling. Die DLRG bekam ganz offiziell zwei  Rettungsboards für die Freiwasserwettkämpfe  überreicht. Ab nächstem Jahr wird es in Bayern erstmals Bayerische Freigewässermeisterschaften geben.

Hierfür sind die Sportler jetzt gut ausgerüstet, können mit den beiden Boards doch schon Kinder ab 9 Jahren prima damit umgehen und so gemeinsam mit den Großen  üben und am Wettkampf teilnehmen. Die Disziplinen sind die sportliche Version und  Übung für den Ernstfall im Wachdienst am See und am Meer. Auch Stephan Donderer war von der leichten Handhabe überrascht und wünschte den Kindern und Jugendlichen viel Spaß  und Erfolg für die Zukunft.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren