Högling: Kontrollen decken Alkoholfahrt auf

Lasermessungen an der Staatsstraße - einer war zu schnell, eine betrunken

image_pdfimage_print

Bruckmühl/Högling – In der vergangenen Nacht wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Aibling im Bereich der Staatsstraße 2078 auf Höhe Högling eine Kontrollstelle eingerichtet. Hierbei wurde der Verkehr in Fahrtrichtung Feldkirchen-Westerham mittels Handlasermessgerät überwacht. Erfreulicherweise hielten sich die meisten Verkehrsteilnehmer an die vorgeschriebene Geschwindigkeit.

Ein Pkw überschritt jedoch die zulässige Höchstgeschwindigkeit und muss mit einer Anzeige rechnen. Im Rahmen der Lasermessung wurden jedoch auch andere Fahrzeuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Auch hier konnten größtenteils keine Beanstandungen gemacht werden.

Bei einer 32-jährigen Frau aus Feldkirchen-Westerham konnte jedoch Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht der Beamten. Die Dame wurde angezeigt. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet. Eine empfindliche Geldbuße mit einem Fahrverbot wird die Folge sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren