Bad Aibling: Kunst und Kulinarik

Gut besuchte Märkte am Adventswochenende - verkaufsoffener Sonntag ein Publikumsmagnet

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Viel Sinnliches und Besinnliches – schon am ersten Adventswochenende zeigten sich sowohl der kulinarische Weihnachtsmarkt als auch der Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt im Hotel Lindner von ihre besten Seite. Zahlreiche Besucher strömten an beiden Tagen in die Innenstadt, wobei auch der verkaufsoffene Sonntag ein wahrer Publikumsmagnet war – ohne Stress Weihnachtsgeschenke shoppen, das zieht immer.

Selbst zeitweilig heftiger Regen am Sonntag konnte da die gute Laune der Weihnachtsmarktgänger nicht trüben, zumal auf der Bühne des Weihnachtsmarktes zusätzlich ein abwechslungsreiches muskalisches Programm geboten wurde.

Der Kunsthandwerkermarkt im Lindners erfreut sich von Jahr zu Jahr steigender Beliebtheit. Dafür sorgt der gelungene Mix aus Waren von professionellen Künstlern und Handgemachtem von lokalen Vereinen und Gruppen wie der Kreis Migration e.V., Mut und Courage e.V. oder das CARITAS Kinderdorf Irschenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren