Feldkirchen-Westerham: Unfall unter Alkoholeinfluss

Betrunkener Autofahrer aus Aying kracht in die Seite eines anderen Autos - Strafanzeige droht

image_pdfimage_print

Feldkirchen-Westerham – Gestern Abend um 19.15 Uhr befuhr ein 48-jähriger Ayinger die Westermeyerstraße mit seinem VW in Richtung Staatsstraße 2078. Zur gleichen Zeit fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Pkw auf der Abbiegespur der Staatsstraße 2078. Dieser wollte nach links in die Westermeyerstraße abbiegen. Der VW-Fahrer setzte ebenfalls zum Linksabbiegen an und touchierte hierbei die linke Fahrzeugseite des 29-Jährigen.

Die eingesetzten Beamten nahmen vor Ort Alkoholgeruch bei dem Ayinger wahr. Aufgrund der Alkoholisierung und den Ausfallerscheinungen erwartet den Unfallverursacher eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Glücklicherweise wurde keiner bei dem Unfall verletzt.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 10.000 Euro. Der Pkw des Geschädigten musste sogar abgeschleppt warden, weil dieser nicht mehr fahrtauglich war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren