Bad Aibling: Felix Schwaller liest

Hute Abend bei „Hinig, Zimt und Mandelkern" in Sveas Allerlei - weitere kurze Geschichten am Samstag und Sonntag

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Gutes spricht sich schnell rum. Und so ist es nicht verwunderlich, dass nach den ersten Tagen von „Honig, Zimt und Mandelkern“ der Zuspruch schnell größer wurde. Die Lese-Aktion der „Bürger: Dialog der Mitte“ aus Bad Aibling wurde schon am vergangenen Wochenende von den Menschen mit steigendem Interesse angenommen. Auch an diesem Wochenende kommen wieder allerlei Geschichten, gelesen von Bad Aiblinger Bürgern, in Sveas Allerlei zu Gehör. Heute Abend liest Bürgermeister Felix Schwaller um 18 Uhr. 

Sveas Allerlei in der Innenstadt von Bad Aibling verwandelt sich dabei in der Adventszeit zum weihnachtlichen Lese- und Erzählsalon. Eine stimmungsvolle Oase für alle, die der hektischen Betriebsamkeit der Vorweihnachtszeit entfliehen möchten. Gemeinsam soll in gemütlicher Atmosphäre die Tradition des Vorlesens und Erzählens gepflegt werden. Allabendlich, ergänzend zu den Weihnachtsmärkten, werden mitgebrachte Lieblingsgeschichten gelesen und erzählt von Aiblinger Bürgerinnen und Bürgern. Und die müssen nicht immer etwas mit Weihn achten zu tun haben – der Überraschungseffekt machen den Reiz des Ganzen aus. An diesem Wochenende sitzen jeweils um 18 Uhr folgende Vorleser auf dem liebevoll gestalteten Lesethron (Foto): Felix Schwaller (Freitag, 7.12.), Irene Durukan (Samstag, 8.12.), Gisela Siade (Sonntag, 9.12.).   .

Gelesen wird auch noch am 14., 15. und 16. Dezember sowie am 21., 22. und 23. Dezember.

Beginn ist jeweils 18.00 Uhr in Sveas Allerlei, Rosenheimer Straße 11, die Lesedauer ist etwa 15 Minuten pro Lesung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren