Bad Feilnbach: Rumänen beim Klauen beobachtet

Anwohner vereitelt Zigarettenautomatenaufbruch - Täter flüchten, können aber vomn Polizei gestellt werden

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Ein aufmerksamer Anwohner verständigte am Freitagfrüh gegen 4:40 Uhr die Polizei, nachdem er bemerkte, dass sich mehrere Personen an einem Zigarettenautomaten mittels Werkzeugen zu schaffen machten. Beamte der Polizeiinspektion Brannenburg nahmen daraufhin nach kurzer fußläufiger Verfolgung zwei Personen vorläufig fest. Das von den Tätern benutzte Werkzeug wurde ebenso sichergestellt.

Beute machten die Täter keine, die mögliche Beutehöhe ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Die beiden männlichen 38- und 25-jährigen rumänischen Tatverdächtigen wurden nach erfolgter Sachbearbeitung entlassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren