Flintsbach: Garage brennt ab

In der vergangenen Nacht - geparkter Kleintransporter gerät in Brand - Flammen greifen über

image_pdfimage_print

Flintsbach – Schon wieder Feueralarm in Flintsbach. Nachdem vor einigen Tagen die Druckerei Rapp in Flammen  stand, brannte in der vergangenen Nacht gegen 1.00 Uhr eine Garage im Ortsteil Fischbach. Nach ersten Erkenntnissen geriet ein bei der Garage geparkter Kleintransporter aus unbekannter Ursache in Brand. Das Feuer griff schnell auf die Garage über und setzte die hölzerne Außenfassade sowie das Dach in Brand. Anfängliche Löschversuche der Anwohner mit Feuerlöschern scheiterten.

Die umliegenden Feuerwehren waren allerdings rasch vor Ort und konnten durch ein beherztes Eingreifen ein Übergehen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Auch deshalb wurden keine Personen durch das Feuer verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro.

Durch die Löscharbeiten wurde die Ortsdurchfahrt in Fischbach kurzzeitig gesperrt. Zu Verkehrsbehinderungen kam es aber nicht.

Insgesamt waren etwa 50 Kameraden der Feuerwehr an der Brandbekämpfung beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren