Chiemsee: A8 zwischen Grabenstätt und Bergen gesperrt

Lkw-Unfall am Morgen - 20-Tonner liegt auf der Fahrbahn - in Richtung Salzburg geht nichts mehr

image_pdfimage_print

Chiemgau – Schlechte Karten für Verkehrsteilnehemr, die auf der A8 in Richting Salzburg unterwegs sind: zwischen den Anschlussstellen Grabenstätt und Bergen (in Fahrtrichtung Salzburg) verunfallte gegen 08.30 Uhr ein Lkw-Gespann. Der Anhänger, in dem sich 20 Tonnen  Ladung – darunter Parfümerieerzeugnisse – befinden, kippte dabei um. Der Lkw-Fahrer wurde glücklicherweise augenscheinlich nicht verletzt.

In Kürze muss die Richtungsfahrbahn (Salzburg) komplett gesperrt werden, um die Bergungs- und Reinigungsmaßnahmen durchführen zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren