Schliersee: Betrunkener Winterdienst

Schneeräumfahrzeug fällt durch unsichere Fahrweise auf - Fahrer mit 1,1 Promille

image_pdfimage_print

Schliersee – Am vergangenen Dienstag befand sich ein 40-jähriger Schlierseer gegen 22:30 Uhr mit seinem Winter-Räumfahrzeug auf der Bundestraße 307 zwischen Schliersee und Hausham. Aufgrund unsicherer Fahrweise wurde er am Ortsbeginn von Hausham einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem Alkoholgeruch beim 40-jährigen festgestellt werden konnte, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt.

Dieser ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Den Beschuldigten erwarten nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie der Entzug der Fahrerlaubnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren