Verfolgung im Aicherpark

Polizei heftet sich an jungen Raser, der mit 120 Sachen durch das Aichergelände brettert

image_pdfimage_print

Rosenheim – Mit über 120 km/h verfolgte eine Streife der Rosenheimer Polizei einen Leihwagen im Aichergelände von Rosenheim. Der Fahrer des BMW einer Autovermietung, ein 19-jähriger Rosenheimer, wurde daraufhin angehalten und kontrolliert. Warum er mit wesentlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr, konnte er sich selbst nicht erklären.

Den Mann erwartet nun ein Bußgeldverfahren, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot wird ebenfalls geprüft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren