Bad Aibling: Autobahn gesperrt

Totalsperre der A8 in Fahrtrichtung München wegen Fahrzeugbrand - langer Stau

image_pdfimage_print

Bad Aibling: Heute geriet gegen 12 Uhr ein Fahrzeug, das auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Bad Aibling und Irschenberg in Fahrtrichtung München unterwegs war, in Brand. Der Fahrer bemerkte jedoch den Brand an seinem Fahrzeug frühzeitig, sodass er am Seitenstreifen anhalten und seinen PKW verlassen konnte, bevor er in Vollbrand geraten ist.

Die Autobahn musste wegen der Rauchentwicklung und einer möglichen Explosionsgefahr, wegen im Fahrzeug befindlicher Druckluftflaschen, in Fahrtrichtung München total gesperrt werden. Die Sperre dauert im Moment noch an, dürfte aber in den nächsten Minuten aufgelöst werden.

Der Stau reicht momentan bis über die AS Bad Aibling hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren