Kolbermoor: Gartenhaus brennt ab

Brand in der Jahnstraße - Nachbarn löschen mit Gartenschlauch - Kerze als Brandursache

image_pdfimage_print

Kolbermoor – Heute Morgen gegen 8:40 Uhr gingen bei der Integrierte Leitstelle Rosenheim als auch bei Polizeieinsatzzentrale Rosenheim mehrere Meldungen über ein brennendes Gartenhaus in der Jahnstraße in Kolbermoor ein. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren die Flammen bereits durch beherzt eingreifende Nachbarn mit einem Gartenschlauch eingedämmt.

Durch die Feuerwehr Kolbermoor mussten nur noch Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. Das Gartenhaus brannte komplett nieder.

Erste Ermittlungen zur Brandursache durch die  Polizeiinspektion Bad Aibling ergaben, dass der Eigentümer über Nacht eine brennende Kerze im Gartenhaus aufgestellt haben dürfte. Grund hierfür seien die Minustemperaturen gewesen sein. Personen wurden nicht verletzt. Der Einsatz konnte nach kurzer Zeit beendet werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren