Kolbermoor: Kellerbrand in der Albert-Schalper-Straße

Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses brennt - Ursache noch ungeklärt

image_pdfimage_print

Kolbermoor – Heute wurde der Löschzug der Feuerwehr Stadt Bad Aibling zur Unterstützung der Kolbermoorer Kameraden in die Albert-Schalper-Straße gerufen. Dort brach aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses aus. Der Keller stand im Vollbrand und drohte auf das Nachbargebäude über zu greifen.

Mehrere Atemschutztrupps aus Kolbermoor, Bad Aibling, Pullach und Pang kamen zum Einsatz. Die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeugs aus Bad Aibling stellte außerdem einen Überdrucklüfter zur Verfügung um die Räumlichkeiten Rauchfrei zu bekommen. Nach etwa einer Stunde war das Feuer gelöscht und die Feuerwehr Bad Aibling konnte wieder abrücken. Personen kamen keine zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fotos: © Feuerwehr Bad Aibling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren