Bad Aibling: Vom Winde verweht

Feuerwehr muss Bauzaun aus Holz in der Kolbermoorer Straße abbauen - mehrere Autos beschädigt

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr Stadt Bad Aibling zu einer Klinik in die Kolbermoorer Straße alarmiert. Der Sturm hatte einen selbst errichteten Sichtschutzzaun aus Holz umgeweht und dabei mehrere Autos beschädigt. Der Zaun musste vor Ort mithilfe von Motorsägen komplett demontiert werden. Es entstand ein erheblicher Sachschaden an mehreren Pkw.

Die Baustelle wurde von der Feuerwehr provisorisch mit Flatterleinen abgegrenzt.

Fotos: © Feuerwehr Bad Aibling

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren