Irschenberg: Stall brennt

Löscharbeiten seit 8 Uhr - hoher Sachschaden erwartet

image_pdfimage_print

Irschenberg – Das ist ja eine schöne Bescherung: Heute gegen 8.00 Uhr wurde bei der Integrierten Leitstelle in Rosenheim der Brand eines Anwesens in Bichl, Gemeinde Irschenberg, gemeldet.  Das Wohnhaus wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen und es gibt nach ersten Erkenntnissen keine Verletzten. Im Vollbrand stehen die Stallungen für Rinder. Es ist hoher Sachschaden zu erwarten. 

Die Löscharbeiten dauern an, zur Brandursache können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren