Archiv für den Tag: 28. Dezember 2018

image_pdfimage_print

Den Blick nach oben, das Herz in der Region

Die Werbemanufaktur Birmoser zieht von Willing nach Tuntenhausen - Tag der offenen Tür am 5. Januar

Tuntenhausen – Spannender kann ein neues Jahr für ein Unternehmen wohl kaum anfangen: Nach einem guten Jahr Bauzeit bezieht die Werbemanufaktur Birmoser jetzt ihr neues Domizil in Tuntenhausen. Offizielle Eröffnung ist am Samstag, den 5. Januar, mit einem Tag der offenen Tür von 11 Uhr bis 17 Uhr. Der Umzug ist jedoch mehr als eine bloße ...

Bad Aibling: Jubiläum der Tauschfreunde

Seit drei Jahren aktiv in der Stadt - 30 Mitglieder trafen sich zum Feiern im Grassinger

Bad Aibling - Das dreijährige Bestehen der Aiblinger Tauschfreunde fand im Café Grassinger mit über 30 gut gelaunten Mitgliedern statt. Die Vorsitzende Renate Hermann gab in ihrer Begrüßungsrede einen Rückblick über die vielen Aktivitäten der letzten Jahre. Mittlerweile sind die Aiblinger Tauschfreude bereits auf rund 100 Mitglieder ...

Inntalautobahn: Zusätzliches Fahrverbot für Lkw

An elf aufeinander folgenden Samstagen ab nächster Woche bis März 2019

Nach Angaben der Tiroler Landesregierung planen die österreichischen Behörden an elf aufeinanderfolgenden Samstagen Anfang 2019 ein zusätzliches Fahrverbot für Lkw über 7,5 t. Der Transitverkehr nach Italien soll dann - neben den ohnehin gültigen Nacht-, Wochenend- und Feiertagsfahrverboten - ab dem 5. Januar bis zum 16. März 2019 an ...

Kein freudiger Feiertag für die Aibdogs

Bittere 0:9-Niederlage für den EHC Bad Aibling beim ESC Vilshofen

Mit einer deutlichen 0:9-Niederlage musste sich der EHC Bad Aibling am zweiten Weihnachtsfeiertag auswärts beim ESC Vilshofen geschlagen geben. Bereits im ersten Spielabschnitt brachten dreimal Andreas Toth und je einmal Benjamin Franz und Philipp Weinzierl die Hausherren mit 5:0 auf die Siegerstraße.

Neujahr ohne Kater

Apotheker im Landkreis Rosenheim geben Tipps

Ohne Kopfschmerzen und Kater in das Jahr 2019 starten – dafür muss man nicht gleich ganz auf die Silvesterparty verzichten. „Aber“, so Apothekerin Wanie, Pressesprecherin der Apotheker im Landkreis Rosenheim, „ein paar wichtige Tipps sollte jeder Silvester Partygänger schon beachten.“ Grundsätzlich gilt:

Für ein schönes Silvester-Feuerwerk

Bayerisches Landeskriminalamt gibt Tipps zum Umgang mit der Pyrotechnik

Das Bayerische Landeskriminalamt warnt eindringlich vor dem Umgang mit nicht geprüfter Pyrotechnik. Es komme immer wieder zu schweren gesundheitlichen Folgen durch Unfälle mit illegalen oder selbstgebastelten Feuerwerkskörpern. Bei Verstößen seien Bußgelder von bis zu 50.000 Euro sowie Freiheitsstrafen möglich. Die Strafen seien ...