Bad Aibling: Fahrt unter Drogeneinfluss

20-jähriger Autofahrer gerät in Kontrolle - 500 Euro Stafe, zwei Punkte und Fahrverbot

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Gestern Abend führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Aibling Verkehrskontrollen im Ortsbereich Bad Aibling durch. Gegen Mitternacht wurde hierbei ein 20-jähriger Bad Aiblinger mit seinem Audi einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten konnten bei der Kontrolle deutliche Anzeichen auf Drogeneinfluss feststellen. Er selbst räumte einen vorangegangenen Konsum ein.

Den jungen Mann erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot. Das Fahrzeug musste er stehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren