Bad Aibling: „Bewegung gegen Krebs“

Judo und Spaß beim Aktionstag kurz vor Weihnachten

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Die Abteilung Judo des TuS Bad Aibling wurde über den „Bayernsport“, die Verbandszeitschrift des Bayerischen Landessportverbands (BLSV) auf die Aktion aufmerksam. Trainerin Anamaria Budiu überzeugte den Abteilungsleiter Denis Weisser, bei der Aktion mitzumachen. Gesagt, getan – die Anmeldung kam spät, aber rechtzeitig. Beim traditionellen Weihnachtsturnier Anfang Dezember wurde die Aktion vor vielen Kindern und Jugendlichen, sowie Eltern und Gästen vorgestellt und damit das Interesse geweckt.

Beim darauffolgenden Projekttag kurz vor Weihnachten wurde zunächst Einiges zum Thema erklärt, dann gemeinsam, in zwei Gruppen hintereinander, trainiert. Die Schützlinge von Anamaria Budiu und Trainer Robert Weisser hatten viel Spaß. Anschließend wurde über das Thema gesprochen, Infomaterial verteilt und die Kids durften sich die kleinen Preise mit nach Hause nehmen.

Anamaria Budiu: „Heute ging es nicht um Sieg und Niederlage, sondern um gemeinsamen Sport, um gesund zu bleiben.“ Abteilungsleiter Denis Weisser ergänzte: „Aufklärung und Prävention – und es hat allen Spaß gemacht. Tolle Sache, wir werden wieder mitmachen!“

Text und Fotos: Denis Weisser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren