Brannenburg: Auto durch Zaun

Unfallfahrer durchbricht Holzzaun und flüchtet anschließend

image_pdfimage_print

Brannenburg – Am Samstagabend zwischen 22:30 und 23:00 Uhr wurde auf Höhe der Kufsteiner Straße 1 in Brannenburg ein Holzzaun beschädigt. Ein noch unbekanntes Fahrzeug kam offensichtlich nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach den Holzzaun. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug oder Fahrzeugführer bitte an die Polizeiinspektion Brannenburg unter 08034/9068-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren