Bad Aibling: Fußgänger touchiert und weiter gefahren

27-Jähriger erleidet Knieprellung - Zeugen gesucht

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Ein 27-jähriger Bad Aiblinger ging an Silvester gegen 10:45 Uhr in Bad Aibling die Kolbermoorer Straße stadteinwärts. Er ging auf dem Gehweg auf der linken Straßenseite. Aus der Fraunhofer Straße kam ein silberner Pkw und wollte in die Kolbermoorer Straße einfahren. Der Fußgänger blieb an der Ecke stehen. Der Pkw Fahrer hat vor der Einmündung angehalten und den Fußgänger angeschaut, woraufhin dieser die Einmündung überquerte.

Als der Fußgänger vor dem Auto war, fuhr der Pkw los und erfasste ihn am linken Knie. Der Fußgänger hüpfte neben das Auto, um nicht überrollt zu werden. Das Auto ist ohne anzuhalten nach rechts in die Kolbermoorer Straße eingebogen und Stadtauswärts weg gefahren. Der Fußgänger erlitt eine Prellung am linken Knie.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Aibling, Tel. 08061-90730 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren