Brannenburg: Berauschte Nachtfahrt

Endstation Polizeikontrolle - 56-jähriger Autofahrer mit 1,1 Promille

image_pdfimage_print

Brannenburg – In der vergangenen Nacht führten die Beamten der Polizeiinspektion Brannenburg mehrere Verkehrskontrollen durch. Hierbei fiel gegen 00:10 Uhr ein 56-Jähriger aus dem südlichen Landkreis Rosenheim negativ auf, als dieser mit seinem Auto im Ortskern Brannenburg einer Kontrolle unterzogen wurde.

Bereits bei der Aushändigung des Führerscheins konnten beim Fahrer alkoholbedingte Koordinationsschwierigkeiten festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert oberhalb der 1,1 Promillegrenze. Der Mann musste noch vor Ort den Führerschein abgeben und die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Nun wartet auf ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, welches üblicherweise zu einer erheblichen Geldstrafe sowie dem Entzug der Fahrerlaubnis führt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren