Rosenheim: Betrunken auf Bank eingeschlafen

53-jähriger Mann bewusstlos im Freien - Sicherheitswacht muss eingreifen

image_pdfimage_print

Rosenheim – Die Rosenheimer Sicherheitswacht war am Montagabend im Bereich des Areals der ehemaligen Landesgartenschau unterwegs. Gegen 20.00 Uhr befanden sich die Ehrenamtlichen im Bereich des Innspitzes. Dort konnten sie halb auf einer Bank, halb auf dem Boden liegend, eine männliche Person feststellen. Die Person war zunächst nicht mehr ansprechbar und bewusstlos. Über das mitgeführte Funkgerät der Polizei wurden die Rettungskräfte alarmiert.

Der unterkühlte 53-jährige Rosenheimer wurde sofort vom Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim zur weiteren Behandlung verbracht. Im weiteren Verlauf wurde festgestellt, dass der Mann vermutlich aufgrund seines vorangegangenen, starken Alkoholkonsums auf der Bank eingeschlafen war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren