Rosenheim: Das falsche Holz im Ofen

Stark rauchender Kamin löste gestern Nachimttag einen Großeinastz der Feuerwehr aus

image_pdfimage_print

Rosenheim – „Ein Wohnhaus im Trainsjochweg steht in Flammen!“ Dies war gesgtern um 16.30 Uhr die Mitteilung an die Rettungskräfte. Sofort rückten die Rosenheimer Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei zur genannten Örtlichkeit aus. Mit Eintreffen konnte aber zum Glück sofort Entwarnung gegeben werden. Es stieg aus einem Schornstein ungewöhnlich viel Rauch auf. Eine mögliche Ursache könnte noch zu feuchtes Holz gewesen sein.

Sämtliche Rettungskräfte konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren