Kirchdorf/Inn: Außenspiegel touchiert

Unfallflucht im Begegnungsverkehr - Suche nach rotem Pkw in Golf-Größe

image_pdfimage_print

Kirchdorf/Inn – Am Donnerstagmorgen gegen 05:35 Uhr kam es auf der Kreisstraße RO 7 zwischen Neubeuern und Kirchdorf a. Inn zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Im Begegnungsverkehr touchierten sich zwei Pkw vermutlich mit den Außenspiegeln. Beim Ford S-Max des 48-jährigen Geschädigten wurde das Gehäuse des linken Außenspiegels beschädigt.

Der zweite Unfallbeteiligte blieb nach dem Zusammenstoß jedoch nicht stehen, sondern fuhr in Richtung Neubeuern weiter. Bei dem Geflüchteten soll es sich um einen roten Pkw in Golf-Größe handeln.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallbeteiligten geben können, oder am Besten der Unfallbeteiligte selbst, werden gebeten sich bei der Polizei Brannenburg (08034/9068-0) zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren