Au: Bierprobe in der Café-Alm

Am kommenden Samstag gibt's die Biere vom Mariensteiner Brauhaus zum Testen

image_pdfimage_print

Au – Jetzt sind die Bierexperten der Region gefragt! Am Samstag, den 19. Januar, lädt die Café-Alm in Au zu ihrem ersten großen Event des Jahres ein. Und das ist gleich ein Abend, der neue Geschmackserlebnisse verspricht: Ab 19 Uhr stellt der Brauer Martin Schwind vom Mariensteiner Brauhaus sein Bier vor. Die kleine Privatbrauerei vom Tegernsee existiert seit rund zehn Jahren und stellt erst seit 2013 ihre Produkte gewerblich her. Seitdem ist die Zahl der Liebhaber dieser Biere kontinuierlich gewachsen. Und auf diese Sorten dürfen sich Kenner am Samstag freuen:

 

Export hell
Ein besonderes malzig, hopfiges, schlankes lang gelagertes Bier. Durch unseren Holledauer Hopfen erfrischend und vollmundig zugleich. Einmalig in seinem Geschmack, ein Genuss für jeden Bierkenner. Unser Helles wird nicht filtriert, sondern nach alter Tradition vom Tank „gezwickelt“. Naturbelassene Hefe und Eiweiß verbleiben so im Bier und geben den vollen und kräftigen Geschmack. Mariensteiner Export Hell wirkt probiotisch. Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe Alkoholgehalt: 4,9% vol.

 

Weißbier Hell
Süffiges, bernsteinfarbiges Weizenbier, obergärig eingebraut. Im Geschmack spritzig, mild, fruchtig und leicht malzaromatisch. Dieses Mariensteiner Bierspezialität wird aus feinstem dunklem Weizen- und Gerstenmalz gebtaut. Daher rührt die edle Bernsteinfarbe. Eine außerordentliche Schaumfestigkeit und der unverkennbar obergärige Geschmack. Die Verbindung von Weizenfrische und dunklem Malz ist entscheidend für ihre einzigartige Geschmacksfülle. Zutaten: Wasser, Weizenmalz, Gerstenmals, Hopfen, Hefe Alkoholgehalt: 5,2 % vol.

 

Weißbier dunkel 
Ein süffiges, würziges, tief dunkles Bier das ausschließlich aus dem Malz kommt, ist charakteristisch für diese Dunkle. Zwei davon sind dunkle Spezialmalze, die nach altbayrischer Tradition gebraut werden. Diese Mariensteiner Bierspezialität mit ihren warmen, Röstaromen trinkt sich vollmundig und geschmeidig. Der lange Abgang liefert leichte Noten von Kakaobohne und Kaffee. Ein Bier von wunderbarer Balance im Geschmack. Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe Alkoholgehalt: 5,2% vol.

Zum Essen gibt’s:
• Schnitzel in Trebernpanade mit Kartoffel-Gurken-Salat
• Schweinsbraten in Dunkelbier-Soße mit Brezenknödel und Krautsalat

dazu gibt jeweils ein Bier vom Mariensteiner Brauhaus.

Preis: EUR 12,90 Euro

• Nachspeise: Milirahmstrudel 4,90 Euro

Reservierungen unter info@cafe-alm.de

Bierprobe
19 Januar 2019 ab 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren