Rosenheim: Ein Herz für Arme

Karstadt Rosenheim übergibt 2.050 Euro für Familien in der Region

image_pdfimage_print

Rosenheim – Bei Karstadt in Rosenheim wurde in der Adventszeit großes soziales Engagement gezeigt. Die Kunden von Karstadt spendeten mit viel Herz bei der Aktion „Gutes tun mit einem Stern vom Weihnachtsbaum“ insgesamt 1.160 Euro Gutscheinkarten für Kinder und Familien in Not in der Rosenheimer Region. Weitere 890 Euro an Spende konnten an den Adventssamstagen an der sozialen Skihütte mit Getränken und Lebkuchen erwirtschaftet werden.

Die Vorstandschaft der Rosenheimer Aktion für das Leben e.V. hatte an diesen Nachmittagen über die Arbeit des Vereins informiert und konnte vielen Kundinnen und Kunden einen Einblick in diese wichtige Unterstützungsleistung geben. Bei der Übergabe der Spenden in Höhe von 2.050 Euro bedankten sich (von links) die Geschäftsführerin der Rosenheimer Aktion Brigitte Plank, Schatzmeister Hans-Peter Maier, die stellvertretende Vorsitzende Ulrike Plankl sowie die erste Vorsitzende Christine Domek-Rußwurm bei der Filialgeschäftsführerin Regine Mickley für die großartige Unterstützung des Teams von Karstadt.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren