Irschenberg: Zu schnell bei Schnee

18-jährige Autofahrerin schleudert von der Straße und bleibt trotz Überschlag unverletzt

image_pdfimage_print

Irschenberg – Gestern gegen 17:50 Uhr kam eine 18-jährige Frau aus Irschenberg mit ihrem Suzuki auf der St2010 aufgrund schneebedeckter Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Suzuki kam nach rechts von der Fahrbahn, überschlug sich einmal und blieb auf dem Dach liegen.

Die Fahrzeuglenkerin, die glücklicherweise unverletzt blieb, konnte ihr Fahrzeug selbstständig verlassen. Der Schaden wird auf wenige hundert Euro geschätzt. Die Feuerwehr Irschenberg war im Einsatz und war bei der Bergung des Pkw behilflich.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren