Rosenheim: Robert Maurer neuer Einsatzleiter

Sachbereich Ordnungs-/ Schutzaufgaben neu besetzt

image_pdfimage_print

Rosenheim – Die Dienststellenleitung der Polizeiinspektion Rosenheim, Polizeioberrat Volker Klarner und sein Vertreter, Polizeirat Johann Brumbauer, erhielten zum 1. Februar Post vom Staatsministerium des Inneren, die eine Personalentscheidung verfügte. Der Dienstposten im Sachbereich Einsatz der PI Rosenheim konnte durch PHK Robert Maurer neu besetzt werden.

Foto: POR Volker Klarner, PHK Robert Maurer und PR Johann Brumbauer (v.l.)

PHK Maurer ist in Rosenheim kein Unbekannter, denn seit rund 20 Jahren ist er Angehöriger der größten Inspektion im Schutzbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd.

In seine Verantwortung fallen die Planungen von Einsätzen für die Inspektion, darunter auch Sportveranstaltungen wie Eishockey oder Fußball. Die Rosenheimer Sicherheitswacht fällt ebenfalls in seinen Zuständigkeitsbereich genauso wie Verkehrsaufgaben. Mit PHK Maurer verfügt die PI Rosenheim nun über einen Medien- und Pressebeauftragten für Belange der Inspektion.

Volker Klarner und Johann Brumbauer wünschten mit der Übergabe des Bestellungsschreibens durch das Ministeriums PHK Maurer alles Gute und jederzeit ein glückliches Händchen bei seinen Entscheidungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren