Bad Feilnbach: Lkw gegen Lkw

Im Begegnungsverkehr Spiegel abgefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Am Montag gegen 7:30 Uhr fuhr ein 46-Jähriger aus dem Landkreis Roth mit seinem Lkw auf der Staatsstraße 2089 von Bad Aibling kommend in Fahrtrichtung Bad Feilnbach. Nach dem Kreisverkehr, auf Höhe des Getränkemarktes Stöhr, kam ihm ein anderer weißer Lkw entgegen. Dieser fuhr auf seiner Fahrspur. Es kam zum leichten Zusammenstoß wobei der linke Außenspiegel des Lkw-Fahrers aus Roth beschädigt wurde.

Ohne anzuhalten fuhr der verursachende Lkw in Richtung Bad Aibling weiter. Am Spiegel entstand ein Schaden von etwa 400 Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/9068-0 in Verbindung zu  setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren