Rasender Aiblinger

Polizei Rosenheim erteilt Fahrverbot nach Geschwindigkeitskontrolle

image_pdfimage_print

Rosenheim – Am späten Montagabend führten Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim in der Kufsteiner Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Dabei wurde ein 36-jähriger aus Bad Aibling mit seinem Audi mit über 80 km/h, bei erlaubten 50 km/h, gemessen. Ihn erwartet ein Bußgeldverfahren, Punkte in Flensburg sowie  ein 1-monatiges Fahrverbot.

Ein weiterer 27-jähriger Autofahrer aus Neubeuern war nicht ganz so schnell unterwegs, er wurde mit über 70 km/h gemessen. Punkte in Flensburg und ein Bußgeldverfahren sind hier die Folge.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren