A8: Massenkarambolage mit sechs Verletzten

Schwerer Verkehrsunfall in Richtung München zwischen Frasdorf und Achenmühle

image_pdfimage_print

A8 – Heute gegen 13.15 Uhr kam es an einem Stauende bei km 67 in Fahrtrichtung München zwischen Frasdorf und Achenmühle zu einem Auffahrunfall auf der linken Fahrspur mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen. Vier der beteiligten Pkw wurden schwer beschädigt und müssen abgeschleppt werden. Insgesamt wurden sechs der Fahrzeuginsassen verletzt, eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen.

Aufgrund der Landung des Rettungshubschraubers musste die Richtungsfahrbahn München für ca. 20 Minuten gesperrt werden.

Derzeit läuft der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei.

Wir berichten weiter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren