Stephanskirchen: Schwerer Unfall am Ziegelberg

Fahrer muss von Rettungskräften befreit werden - Rohrdorfer Straße gesperrt

image_pdfimage_print

Stephanskirchen – Heute Morgen gegen 4:15 Uhr kam es auf der Rohrdorfer Straße in Stephanskirchen zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Der Fahrer des Fahrzeugs konnte von den Rettungskräften befreit werden und befindet sich in ärztlicher Behandlung.

Die Rohrdorfer Straße ist bis auf Weiteres im Bereich zwischen der Miesbacher Straße und der Lauterbacher Straße gesperrt. Die Feuerwehr regelt den Verkehr. Für den Berufsverkehr wird empfohlen die Unfallörtlichkeit weiträumig zu umfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren