Raubling: Treffpunkt Bahnhofstraße

Verkehrsunfall mit zwei Radfahrern - eine verletzte Person - beide ohne Helm

image_pdfimage_print

Raubling – Heute kam es in den frühen Morgenstunden in Raubling zu einem Verkehrsunfall mit zwei Radfahrern. Gegen 6 Uhr fuhr eine 41-jährige Raublingerin mit ihrem Fahrrad die Bahnhofstraße in Raubling auf dem Gehweg entlang. Sie kam von der Neuen Kreisstraße und fuhr auf dem Gehweg (entgegen der Fahrtrichtung) in Richtung Bahnhof.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 61-jähriger Raublinger mit seinem Fahrrad die Sonnenläng zur Bahnhofstraße. An der Einmündung der Sonnenläng in die Bahnhofstraße fuhr die Raublingerin mit ihrem Rad in das Rad des Raublingers. Dieser stürzte bei dem Zusammenstoß und verletzte sich leicht am Kopf, kam jedoch zur vorsorglichen ambulanten Versorgung mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim.

Beide Radfahrer trugen zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm.

Ein Sachschaden entstand nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren