Rosenheim: Klarer Starbulls-Sieg

Gegen Weiden gibt's Wiedergutmachung - 6:1 am Sonntagabend

image_pdfimage_print

Rosenheim – Nachdem der Ausflug nach Selb keine lohnende Sache war und die Starbulls am Freitag mit einer 0:4-Packung nach Hause fuhren (wir berichteten), zeigten die Rosenheimer Eishackler gestern Abend zu Hause wieder ihr anderes Gesicht: Die Blue Devils Weiden wurden mit 6:1 abgefertigt. Dabei war nach einem furiosen Start im ersten Drittel eigentlich schon alles klar, denn die Mannschaft von Trainer Manuel Kofler konnte mit einem soliden 4:0 in den ersten 20 Minuten schon das Fundament für einen nie gefährdeten Sieg legen.

Nachdem dann im zweiten Abschnitt die Gäste auch einmal ins Tor trafen, konnten sich die Starbulls gegen Ende noch einmal fokussieren und machten im letzten Drittel mit zwei weiteren Treffern den souveränen 6:1-Endstand klar.

Nächsten Freitag geht’s in der Meisterrunde dann zum Schlusslicht nach Sonthofen, bevor dann am Sonntag die Lindau Islanders zu Gast im emilo-Stadion sein werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren