Bad Aibling vertritt den Landkreis

Wasserwachtler qualifizieren sich durch starke Leistungen für den Bezirkswettbewerb

image_pdfimage_print

Bad Aibling/Landkreis – Im Februar fand wieder der alljährliche Kreiswettbewerb der Wasserwachten aus dem Landkreis Rosenheim statt – dieses Jahr in Prien. Auch 2019 wurde die Jugend im Schwimmen, Theoriethemen und ihrem Können in Erste-Hilfe-Praxis abgeprüft. Die engagierten Aiblinger Jugendlichen konnten sich durch ihre großartigen Leistungen rekordverdächtige Platzierungen erwerben.

Die ersten Plätze sicherten sich jeweils Stufe 1 (7-9 Jahre), Stufe 2a (10-13 Jahre) und Stufe 3a (14-16 Jahre). Des Weiteren belegte Stufe 2b Platz drei und Stufe 3b Platz zwei. Dank dieser starken Ergebnisse werden die Aiblinger Schwimmer den Kreisverband Rosenheim beim anstehenden Bezirkswettbewerb, Ende März, in Dießen am Ammersee vertreten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren