Vagen: Spende für Frauenhaus Rosenheim

Freiwilliger Eintritt beim Auftritt des Mutter-Tochter-Duos Maier/Schmid - 100 Euro gesammelt

image_pdfimage_print

Vagen – Bei einem kurzweiligen, aber auch nachdenklichen Gedichte- und Liederabend konnten die Besucher des Vagener Boschnhauses Texten und Liedern des Mutter-Tochter-Duos Maier/Schmid lauschen. Unter dem Motto „Bayrisch dicht und g’spuit“ verband Nadja Schmid mit einfühlsamer Gitarre und Gesang die Geschichten und Gedichte aus eigener Feder ihrer Mutter.

Den Erlös des freiwilligen Eintritts in Höhe von 100 Euro spendeten die beiden an das Frauenhaus in Rosenheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren