Bad Aibling: Mercedes ungebremst auf Traktor

Schwerer Auffahrunfall mit glimpflichem Ausgang - 92-Jähriger fährt auf Traktor auf

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Am Samstag ereignete sich gegen 19:20 Uhr auf der Staatsstraße 2089 von der Autobahn A8 kommend in Fahrtrichtung Bad Aibling ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 92 jähriger Bad Aiblinger war gemeinsam mit seiner Ehefrau in seiner Mercedes E-Klasse unterwegs nach Bad Aibling. Zur gleichen Zeit fuhr ein 24 Jähriger mit seinem 40 km/h Traktor die Strecke in gleicher Richtung.

Aus bisher nicht geklärter Ursache fuhr der Mercedes beinahe ungebremst in das Heck des Traktors. Beide PKW Insassen wurden durch den verständigten Rettungsdienst versorgt. Glücklicherweise konnten keine schweren Verletzungen festgestellt werden. Der Mercedes wurde bei dem Unfall schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. An der Heck-Dreipunktaufhängung entstand lediglich geringer Sachschaden.

Zur Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn musste die Staatstraße für ca. 60 Minuten voll gesperrt werden. Die Polizeiinspektion Bad Aibling hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Zeugen, welcher der grauen Mercedes kurz vor dem Unfall aufgefallen ist, werden gebeten sich unter 08061/9073-0 bei der Polizei Bad Aibling zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren