Jugend reitet

Filmtipp: „Ostwind - Aris Ankunft" - PLUS Trailer und komplettes Kinoprogramm

image_pdfimage_print

 

Bad Aibling – Wie vollzieht man einen Generationenwechsel auf der Leinwand? Genau so wie das Regisseurin Theresa von Eltz mit „Ostwind – Aris Ankunft” macht. Denn Hanna Binke, die bisherige Hauptdarstellerin der Kinoreihe, ist mittlerweile 20 Jahre alt und verkörpert deshalb das verspielte und unschuldige Pferdemädchen nur noch suboptimal. Deshalb tritt sie in diesem vierten „Ostwind”-Teil nach einem Unfall nur noch am Rande auf und macht die Bühne frei für ihre Nachfolgerin Ari. Und da diese keine Kopie der bisherigen Hauptfigur ist und einen völlig anderen Charakter an den Tag legt, wirkt die Staffelübergabe stimmig. Freunde der Serie dürfen sich wieder auf ein spannendes Abenteuer, viel Gefühl und noch mehr schöne Pferdebilder freuen.     Ärger auf Gut Kaltenbach: Mikas Großmutter (Cornelia Froboess), Sam (Marvin Linke) und Herr Kaan (Tilo Prückner) versuchen trotz allerlei Problemen, ihren Hof am Laufen zu halten und verlassen sich dabei auch auf die Hilfe der scheinbar netten Isabell (Lili Epply). Denn der Hof droht in fremde Hände zu fallen, noch dazu ist Ostwind in Gefahr und Mika (Hanna Binke) selbst kann ihrem geliebten Hengst nicht einmal helfen. Da bringt Fanny (Amber Bongard) die ebenso freche wie aufgeweckte Ari (Luna Paiano) mit nach Kaltenbach, die sofort eine ganz besondere Beziehung zu dem traumatisierten Ostwind aufzubauen scheint. Sie beginnt ihr Training bei Herrn Kaan und hofft so, Ostwind vor dem fiesen Pferdetrainer Thordur Thorvaldson (Sabin Tambrea) beschützen zu können und möglicherweise eine Freundschaft fürs Leben zu schließen. Damit ihr das gelingt, muss Ari aber erst einmal lernen, ihr unbändiges Temperament im Zaum zu halten… Foto: © obs/Constantin Film

Auf dem Rücken der Pferde …

Das Programm in den Aiblinger Kinos Aibvision Dienstag, 19. März Hard Powder – 20.10 Uhr Ostwind – Aris Ankunft – 16.30 Uhr Rocca verändert die Welt – 16.45 Uhr Trautmann – 17 Uhr, 20 Uhr Vice – Der zweite Mann – 19.30 Uhr Mittwoch, 20. März Hard Powder – 20.10 Uhr Ostwind – Aris Ankunft – 16.30 Uhr Rocca verändert die Welt – 16.45 Uhr Trautmann – 17 Uhr, 20 Uhr Bohemian Rhapsody – 19.30 Uhr   Lindenkino Dienstag, 19. März Green Book – Eine besondere Freundschaft – 19.45 Uhr Mittwoch, 20. März Green Book – Eine besondere Freundschaft – 19.45 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren