Rosenheim: Schüler bei Unfall leicht verletzt

Autofahrerin fährt 12-jährigen Radler an - nach dem Schock kamen die Schmerzen - Zeugen gesucht

image_pdfimage_print

Rosenheim – Gestern gegen 7:50 Uhr fuhr ein 12-jähriger Schüler aus Rosenheim mit seinem Fahrrad auf der Ebersberger Straße in die Schule. Auf Höhe des Mitterweg wollte der 12-Jährige die Einmündung passieren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer bislang unbekannten Fahrzeugführerin. Der Radler kam dabei zu Sturz.

Die Autofahrerin hielt an und erkundigte sich, ob der Schüler durch den Zusammenstoß verletzt habe. Aufgrund des Schocks verneinte dieser anfänglich, nachdem die Fahrzeugführerin die Unfallstelle verlassen hatte, klagte der Fahrradfahrer jedoch über Schmerzen. Der Schüler wurde zur weiteren Behandlung durch den Rettungswagen in das Krankenhaus Rosenheim verbracht.

Laut Angaben der Schülers handelte es sich um ein blaues Fahrzeug mit einer Rosenheimer Zulassung.

Die Polizei Rosenheim sucht die bislang unbekannte Fahrzeugführerin sowie Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang tätigen können unter der Telefonnummer 08031/200-2200.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren