Bad Feilnbach: Frontalzusammentoß

Mehrere Verletzte bei Unfall am Samstagmittag

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Am Samstag gegen 12:00 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2089 in Bad Feilnbach ein Verkehrsunfall. Ein 20-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim wollte mit seinem PKW auf den Autobahnzubringer Richtung Salzburg abbiegen. Er übersah hierbei einen ihm entgegenkommenden 38-Jährigen aus dem Landkreis Miesbach. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß zwischen den beiden PKW.

Beide Fahrer sowie die im Auto des 20-jährigen Rosenheimers befindlichen Insassen wurden leicht verletzt. Sie wurden auf die umliegenden Krankenhäuser verteilt. Die Freiwillige Feuerwehr Au regelte den Verkehr. Im Anschluss an die Abschlepp- und Räumarbeiten wurde die Straße wieder freigegeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren