Rosenheim: Unbekannte zapfen Kraftstoff ab

Zwei Lkw in der Brückenstraße um mehrere Liter Diesel erleichtert - 500 Euro Schaden

image_pdfimage_print

Rosenheim – An zwei in der Brückenstraße geparkten Lkw wurden in der Zeit von Samstag, 11.30 Uhr, bis Montag, 10.30 Uhr, durch bisher unbekannte Täter mehrere Liter Diesel entwendet. Der erste angegangene Lkw der Marke MAN eines örtlich ansässigen Verwertungsbetriebes, wurde das Tankschloss aufgebrochen und rund 50 Liter Dieselkraftstoff abgezapft.

Am zweiten Lkw, ebenfalls der Marke MAN eines Rosenheimer Fahrschulunternehmens, stellte der Fahrlehrer kurz vor einer Prüfungsfahrt einen größeren Dieselfleck unter dem Tank fest. Auch hier wurde der Tankdeckel aufgebrochen und rund 200 Liter Diesel abgesaugt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Ob die Prüfungsfahrt noch durchgeführt werden konnte und vor allem, ob der Prüfling auch bestand, ist der Polizei nicht bekannt.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter tel. 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren