„Alp-horn-issimo“ in Rosenheim

Konzert und Ausstellung rund ums Thema „Alphörner" im Holztechnischen Museum

image_pdfimage_print

Rosenheim – Sehen, Hören, Staunen – und auch selber mitmachen! unter diesem vielfältigen Motto steht ein ebenso außergewöhnlicher wie unterhaltsamer Konzertabend mit dem Alphorn-Spezialisten und Multiinstrumentalisten Franz Schüssele am Sonntag, 7. April, 18 Uhr, im Hans-Fischer-Saal der Musikschule Rosenheim, Ludwigsplatz 15.


Bei „Alp-horn-issimo“ wird Franz Schüssele Werke von Mozart, Vivaldi, Jazz-Klassiker, bekannte Hits und Volksmusik auf Alp- Hirten- und historischen Hörnern zum Besten geben.

Wer nach dem Konzert auf den Geschmack gekommen ist hat im Anschluss Gelegenheit an einem kurzen Workshop unter dem Titel „Der erste Alphornton in einer Minute“ teilzunehmen und selber zu musizieren. Der Eintritt zum Konzert sowie die Teilnahme am Workshop sind jeweils frei, Spenden sind willkommen.

Das Konzert bildet den Auftakt zur Sonderausstellung „Alphörner und Naturhörner aus aller Welt“, die vom 9. April bis 27. Oktober im Holztechnischen Museum Rosenheim zu sehen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren