Bruckmühl: Die Kleinsten ganz groß

Nachwuchs-Team des SV Bruckmühl wird bayerischer Vize-Meister im TeamGym

image_pdfimage_print

Bruckmühl – Am 23. März konnte sich in Lohhof die jüngste Gruppe des SV Bruckmühl den bayerischen Vize-Meister-Titel im TeamGym holen. TeamGym ist eine Mannschaftssportart mit drei Disziplinen: Synchrone Bodengymnastik mit Akrobatikelementen, Tumbling (schnelle Abfolge akrobatischer Elemente wie Flick-Flacks, Saltos und Schrauben) und Trampet (Minitrampolin ohne und mit Sprungtisch) bei dem Handstützüberschläge, Saltos und Schrauben gezeigt werden.

Sehr gute Leistungen in allen drei Disziplinen sicherten Team 4 in der Nachwuchsklasse (Jahrgang 2009/2010) den 2. Platz bei der bayerischen Meisterschaft.

Mit einem tollen Tanz, Handstand-Überschlägen am Trampet und Saltis in der Disziplin Tumbling begeisterten sie die zahlreichen mitgereisten Bruckmühler Fans. Hervorragend auf den Wettkampf vorbereitet wurden die Mädchen und Jungs von Ihren Trainern Katrin Schneider und Julian Staude. Das Mixed-Team (Mädchen und Jungen), bestehend aus Saphira Schwarzbeck, Lena Schneider, Franziska Messerer, Antonia Brönauer, Corbinian Wittmann, Benny Lechner, Fabienne Richter und Josy März präsentierte bei der Siegerehrung stolz ihre Medaillen dem Publikum.

In der offenen Klasse verpasste Team 2 beim München-Cup knapp einen Stockerlplatz. Nach einer sehr guten Leistung erkämpften sie sich Platz 4. Die Turnerinnen Lea Schneider, Alma Olsson, Greta Olsson, Romina Grimm, Steffi Janker, Isabelle Salmen, Annelie Bauder und Sophia Knothe wurden ebenfalls von Katrin Schneider und Julian Staude super auf den Wettkampf vorbereitet und auch hier haben sich die vielen Trainingsstunden ausgezahlt. Die bayerische Meisterschaft für dieses Team findet Ende Mai im Rahmen des Landes-Turnfestes in Schweinfurt statt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren