Rosenheim: Auf Auto eingetreten

Nach Sachbeschädigung - Polizei kann in der Nacht zwei betrunkene Männer festnehmen

image_pdfimage_print

Rosenheim – Ein 35-jähriger Mann aus Rosenheim ging heute Morgen um 1.35 Uhr gerade zu seinem geparkten Honda in der Nikolaistraße. Aus der Ferne konnte er zwei Personen beobachten, die gerade mit Füßen auf seinen Pkw eintraten. Durch die Tritte wurde die Fahrertür beschädigt und der Außenspiegel teilweise aus der Verankerung gerissen. Der Besitzer des Hondas lief sofort zu seinem Auto, die beiden Täter liefen daraufhin Richtung Salzstadel davon.

Im Rahmen Fahndung durch eine Streife der Rosenheimer Polizei, konnten die beiden Täter, ein 23- bzw. 27-jähriger Rosenheimer, festgenommen werden. Beide waren stark alkoholisiert, freiwillig Atemalkoholtests ergaben Wert jeweils rund zwei Promille.

Am Honda entstand ein Schaden von rund 300 Euro. Gegen die beiden Rosenheimer wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren